Top-Thema

Nutzung von Ganggraphit aus Sri Lanka zur Graphenherstellung: First Graphite – Neue Strategie bringt neuen Schwung

Mittwoch, 12.10.2016 10:03 von

Sehr interessante Neuigkeiten, die auch für einen beachtlichen Kursschub an der australischen Börse sorgten, meldete heute der angehende Graphitproduzent First Graphite (WKN A2ABY7 / ASX FGR). Das Unternehmen verfolgt eine neue, unserer Ansicht nach vielversprechende Strategie, um seine Präsenz als zuverlässiger Lieferant extrem hochgradigen Ganggraphits aus Sri Lanka schon jetzt zu etablieren und gleichzeitig die bereits angelaufene Graphenproduktion voranzubringen.

Installierte Graphen-Produktionszelle; Foto: First Graphite

Installierte Graphen-Produktionszelle; Foto: First Graphite

Erst vor Kurzem nämlich hatte First Graphite gemeldet, dass man mit neuartigen Untersuchungsmethoden mögliche zusätzliche Vorkommen ultrareinen Ganggraphits (>90% Gesamtgraphitkohle) auf den Projekten des Unternehmens in Sri Lanka entdeckt hat. Das allerdings hatte zur Folge, dass weitere Untersuchungen und eine Anpassung des bereits erstellten Minenplans nötig wurden.

Statt nun aber darauf zu warten, bis dies erledigt ist und die Produktion auf den First Graphite-Projekten anlaufen kann, hat sich das Unternehmen entschlossen, auch hochgradiges Ganggraphit eines Drittunternehmens zu vermarkten, um so bereits jetzt eine Marketingpräsenz für Ganggraphit aufbauen zu können. Parallel dazu wird natürlich Entwicklung der Graphitminen, die zu 100% First Graphite gehören, mit Schachtabteufen und Entwicklung eines Programms zum Dreischichtbetrieb vorangetrieben.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.