Top-Thema

11:34 Uhr +5,38%
Konzerne müssen für beschleunigten Atom­ausstieg entschädigt werden

NRW-Wirtschaftsminister: Vier verkaufsoffene Sonntage im Jahr sind genug

Montag, 28.11.2016 10:22 von

KÖLN (dpa-AFX) - NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin (SPD) hält vier verkaufsoffene Sonntage im Jahr für ausreichend. Eine Ausweitung der Sonntagsöffnung halte er nicht für notwendig, sagte er am Montag bei WDR2. "Die derzeitige Regelung, dass vier Sonntag im Jahr offen sind, ist völlig in Ordnung."

Streit um die verkaufoffenen Sonntag entstehe zumeist, weil die Beteiligten nicht ausreichend miteinander redeten, sagte Duin. Der Stadtrat müsse sich vor einer Entscheidung mit Händlern, Gewerkschaften und Kirchen zusammensetzen. "An einigen Orten ist man offensichtlich in Sprachlosigkeit verfallen. Dann wird geklagt." Verwaltungsgerichte hatten in den vergangenen Monaten mehrfach auf Antrag der Gewerkschaft Verdi verkaufsoffene Sonntage untersagt./hff/DP/fbr