Top-Thema

09.12.16 +0,72%
Aktien New York Schluss: Ungebrochene Kauflust sorgt für weitere Rekorde

Notenbanken bringen Brisanz zurück

Donnerstag, 08.09.2016 06:00

Der Sommer ist so gut wie vorüber, die Tage werden wieder kürzer. An den Börsen geht es traditionell gesehen gerade im Herbst hoch her. Auch in diesem Jahr spricht einiges dafür, dass Anleger wachsam sein müssen. Bereits heute trifft sich die Europäische Zentralbank zu einer Sitzung. Auch die japanische Notenbank kommt zusammen. In Europa versprechen sich Investoren Details zum Anleihen-Aufkaufprogramm. „Besondere Aufmerksamkeit richtet sich auf die Fed-Sitzung am 21. September, bei der es zur ersten US-Leitzinserhöhung in diesem Jahr kommen könnte. Nach der Ruhe erwarten wir zwar keinen Sturm, aber zumindest eine Herbst-Brise ist wahrscheinlich“, prognostiziert Robert Greil, Chefstratege von Merck Finck Privatbankiers.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.