NordLB senkt Ziel für Deutsche Börse auf 75 Euro - 'Halten'

Freitag, 28.10.2016 15:12 von

HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat das Kursziel für die zum Umtausch stehenden Aktien der Deutschen Börse nach Quartalszahlen von 78 auf 75 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Halten" belassen. Trotz des eingetrübten Marktumfelds hätten die Nettoerlöse und das bereinigte operative Ergebnis zugelegt und die Konsensschätzungen übertroffen, schrieb Analyst Michael Seufert in einer Studie vom Freitag. Nach Ablauf der Annahmefrist für den Aktientausch in Zuge der geplanten Fusion mit Konkurrent LSE sei eine endgültige Annahmequote von gut 89 Prozent erreicht worden./gl/ajx Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.