NordLB hebt Uniper auf 'Kaufen' und Ziel auf 13,50 Euro

Freitag, 25.11.2016 14:02 von

HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat Uniper nach Zahlen von "Halten" auf "Kaufen" hochgestuft und das Kursziel von 10,50 auf 13,50 Euro angehoben. Die Berichterstattung über das dritte Quartal der Eon-Beteiligung sei erwartungsgemäß ausgefallen, schrieb Analyst Holger Fechner in einer Studie vom Freitag. Der Aktienkurs des Energieunternehmens habe sich nach dem Börsengang gut entwickelt. Weiteres Potenzial gebe es durch die absehbare Aufnahme in den MDax und die anlegerfreundliche Dividendenpolitik./ck/ajx Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.