NordLB belässt Eon auf 'Kaufen' - Ziel 10 Euro

Mittwoch, 07.09.2016 14:15 von

HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat die Einstufung für Eon anlässlich der bevorstehenden Abspaltung der Kraftwerkstochter Uniper auf "Kaufen" mit einem Kursziel von 10 Euro belassen. Nach wie vor bestehe Unsicherheit über den genauen Wert von Uniper, der ungewöhnlicherweise per Kursbildung über Angebot und Nachfrage an der Börse ermittelt werden solle, schrieb Analyst Holger Fechner in einer Studie vom Mittwoch. Der geplante Verkauf der restlichen 47 Prozent an Uniper sei erst für 2018 avisiert und könnte mehr einbringen als in der jetzigen Marktphase./edh/ajx Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.