Nordex: wann geht es endlich los?

Dienstag, 20.09.2016 03:24

Kommentar von Ethan Kauder

Lieber Leser,

noch immer hat sich der vielerorts erwartete Kurssprung bei der Aktie des norddeutschen Windanlagenbauers Nordex nicht einstellen können. Der Titel verharrt schon seit geraumer Zeit in einer Seitwärtsbewegung. Auch viele positive Analysteneinschätzungen vermochten die Nachfrage nicht zu entfachen? Was ist da los? Schließlich kletterte die Aktie im vergangenen Jahr um mehr als 100 Prozent, doch in diesem Jahr sieht es bis dato mau aus. Ob die jüngst erschienene Einschätzung der Experten von Goldman Sachs etwas an der Sache ändert, darf daher bezweifelt werden.

Das Kursziel wurde von 36 auf 44 Euro angehoben. Damit wird der Aktie ein gewaltiges Aufwärtspotenzial attestiert, denn zur Stunde notiert das Papier noch bei unter 26 Euro. Ist die Aktie im Vergleich zur Konkurrenz wirklich so massiv unterbewertet? Spätestens am 28. September sollte jedoch endlich Bewegung in den Kurs kommen, weil dann der Kapitalmarkttag ins Haus steht. Zuletzt konnte man sich bei Nordex über mehrere Großaufträge freuen, daher sollte der Barmittelzufluss wohl kaum ein Problem darstellen.

Anzeige

Satte Gewinne trotz flauem Aktienmarkt? So geht es…

…. denn das sind die 5 Aktien mit denen Sie noch in 2016 ein Vermögen verdienen werden! Hans Meiser stellt in diesem Video vor, warum Sie jetzt einsteigen müssen, bevor es zu spät ist!

Erfahren Sie exklusiv, warum diese 5 Aktien vor einer Kursexplosion stehen! Lesen Sie hier JETZT tatsächlich die Namen der 5 Aktien, welche jetzt kurz vor einer Kursexplosion stehen! >>> Jetzt hier klicken und schon bald mit 5 Aktien reich an der Börse werden.