Top-Thema

09:41 Uhr +1,99%
Aktien Frankfurt Eröffnung: Keine Panik - Gewinne nach Italien-​Referendum

Nordex erneut mit SCHWÄCHEANFALL!

Montag, 28.11.2016 17:25

Kommentar von Laurenz Erwald

Liebe Leser,

in der letzten Woche sorgte Nordex für Hoffnung bei den Anlegern. Nach heftigen Verlusten konnte der Titel sich bis zum Wochenende immer weiter verbessern. In der neuen Woche startet Nordex jetzt aber wieder mit einem Minus von 1,34 Prozent. Damit sinkt das Papier wieder auf 18,73 Euro, auf dem gleichen Niveau fand sich die Aktie schon vor knapp zwei Wochen wieder, bevor es dann nach unten ging. Nordex bleibt damit kurzfristig eine gefährliche Angelegenheit, langfristig rechnen Analysten dem Titel aber große Chancen zu.

Experten geben die Hoffnung nicht auf!

Mit einem prall gefüllten Auftragsbuch ist Nordex trotz sinkender Subventionen in Deutschland noch immer der Liebling von vielen Analysten. In einer kürzlich veröffentlichten Analyse bekräftigt auch die Commerzbank erneut ihre Kaufempfehlung und sieht für das nächste Jahr große Chancen. Das Kursziel wurde allerdings von 37 Euro auf 30 Euro herabgesenkt. Doch selbst damit bietet die Aktie noch immer ein ansehnliches Gewinnpotenzial. Auf die versprochenen Zugewinne warten Anleger jetzt aber schon eine gefühlte Ewigkeit und eine zurückhaltende Haltung kann heute kaum noch jemandem verübelt werden. Ein ums andere Mal sorgte die Aktie für Enttäuschung.

Anzeige

1.000% Gewinn mit Aktien trotz flauem Aktienmarkt? So geht es…

… denn das sind die 4 Aktien mit denen Sie noch in 2016 ein Vermögen verdienen werden! Davies Guttmann stellt in diesem Report vor, warum Sie jetzt einsteigen müssen, bevor es zu spät ist!

Erfahren Sie exklusiv, warum diese 4 Aktien vor einer Kursexplosion stehen! Lesen Sie hier JETZT tatsächlich die Namen der 4 Aktien, welche jetzt kurz vor einer Kursexplosion stehen! >> Jetzt hier klicken und schon bald mit 4 Aktien reich an der Börse werden.