NN Group plant Übernahmeangebot für Delta Lloyd

Mittwoch, 05.10.2016 08:15 von

AMSTERDAM (dpa-AFX) - Der niederländische Versicherer NN Group will sein Geschäft in den Niederlanden und Belgien durch eine milliardenschwere Übernahme stärken. Wie der Konzern am Mittwoch mitteilte, ist ein Übernahmeangebot für Delta Lloyd in Höhe von 5,30 Euro je Aktie in bar vorgesehen. Der Deal habe ein Gesamtvolumen von 2,4 Milliarden Euro. Der Preis entspreche einer Prämie von 29 Prozent im Vergleich zum letzten Schlusskurs. Das Management von Delta habe bisher ein Gesprächsangebot über die Offerte nicht angenommen, erklärte die NN Group. Ein Delta-Sprecher lehnte zum gegenwärtigen Zeitpunkt einen weiteren Kommentar ab. Delta gilt schon länger als mögliches Übernahmeziel. Die NN Group will den Deal aus Barmitteln und über Schulden finanzieren. Das laufende Aktienrückkaufprogramm mit einem Restvolumen von 500 Millionen Euro werde ausgesetzt./jha/stb