Nickel One Resources gibt verbindliche Vereinbarung mit Finore Mining über den Erwerb des PGE-Cu-Ni-Projekts LK in Finnland bekannt

Mittwoch, 19.10.2016 10:21 von



Nickel One Resources gibt verbindliche Vereinbarung mit Finore Mining über den Erwerb des PGE-Cu-Ni-Projekts LK in Finnland bekannt

19. Oktober 2016 - Vancouver, BC - Nickel One Resources Inc. (Nickel One oder das Unternehmen, TSXV:NNN; FWB: 7N1) gibt bekannt, dass das Unternehmen mit Finore Mining (Finore) eine verbindliche Vereinbarung über den Erwerb sämtlicher Rechte (100 %) am Platinmetall-Nickel-Kupfer-(PGE-Ni-Cu)-Projekt Lantinen Koillismaa (das Projekt LK) im Norden von Zentral-Finnland unterzeichnet hat. Die Vereinbarung sieht vor, dass Nickel One 5 Millionen Stammaktien und 2.500.000 Aktienkauf-Warrants an Finore begibt. Die Warrants können für einen Zeitraum von 24 Monaten nach Abschluss der Transaktion ausgeübt und zu einem Preis von 0,12 $ gegen eine Stammaktie eingelöst werden. Der Erwerb des Projekts LK erfolgt durch die Akquisition von Nortec Minerals Oy, der hundertprozentigen finnischen Tochter von Finore. Nickel One wird sich an alle zugrundeliegenden Vereinbarungen hinsichtlich der Besitzverhältnisse am Projekt LK halten.

Darüber hinaus wurden bei Unterzeichnung der Vereinbarung 50.000 $ bezahlt. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Due Diligence durch das Unternehmen wird dieser Betrag auf eine zukünftige, von Finore durchgeführte Privatplatzierung angerechnet, an der sich das Unternehmen mit bis zu 100.000 $ beteiligen kann.

Vance Loeber, President, CEO und Director, meinte hierzu: Das Projekt LK ist für uns eine hervorragende Möglichkeit, eine bedeutende Platin-, Palladin-, Gold-, Kupfer- und Nickelressource in einem bergbaufreundlichen Rechtsstaat mit Infrastruktureinrichtungen, die zu den besten der Welt zählen, aufzubauen. Wir sind dank der Explorationsinvestitionen in Höhe von mehr als 10 Millionen $, die zur Abgrenzung von zwei Lagerstätten führten, und unseres tiefen Verständnisses der Geologie und des Mineralisierungstyps in einer guten Position, um im Projekt auf Grundlage der aktuellen Ressource gemäß NI 43-101 eine potenziell wirtschaftliche Edelmetalllagerstätte mit sehr großen Tonnagen - plus Kupfer- und Nickelressourcen - schnellstmöglich abzugrenzen. Das Projekt LK bietet uns zudem eine Basis in Finnland, von der wir andere Gelegenheiten in den Blick nehmen können, um unter dem Dach von Nickel One ein starkes Projektportfolio aufzubauen.

Das Management von Nickel One ist der Auffassung, dass die Aktionäre des Unternehmens über den Erwerb des fortgeschrittenen Projekts LK Zugang zu einer aussichtsreichen PGE-Cu-Ni-Lagerstätte in einem Teil der Welt erhalten, in dem mehrere Großproduzenten und drei Hüttenwerke tätig sind. Das Management von Nickel One hat weitreichende Erfahrungen in der Exploration und Erschließung von ultramafischen, in Intrusionen gebetteten Nickel-Kupfer-PGE-Lagerstätten.

Dr. Scott Jobin-Bevans (Ph.D., P.Geo.), Director von Nickel One, ist in seiner Funktion als qualifizierter Sachverständiger für den Fachinhalt dieser Pressemeldung verantwortlich.

Über Nickel One: Nickel One Resources Inc. ist ein neues Explorations- und Erschließungsunternehmen mit einem Schwerpunkt auf Basis- (Kupfer, Nickel) und Edelmetallen (Platin, Palladium, Gold), das das Konzessionsgebiet Tyko in der Nähe von Marathon (Ontario, Kanada) evaluiert. Ziel von Nickel One ist es, im Projekt Tyko mithilfe effizienter Explorations- und Erschließungsarbeiten eine Mineralressource abzugrenzen. Das Unternehmen möchte den Unternehmenswert durch wertschaffende Akquisitionen weiterer aussichtsreicher Projekte steigern.

FÜR DAS BOARD:
President, CEO & Director

Vance Loeber

Weitere Informationen erhalten Sie über:

Vance Loeber
Tel: 1-778-327-5799 DW: 315
Fax: 778-327-6675
E-Mail: info@nickeloneinc.com

Nickel One Resources Inc.
Suite 1110 - 1111 West Georgia Street
Vancouver, B.C. V6E 4M3
Kanada

Kürzel TSXV: NNN
Kürzel Frankfurt:7N1

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Diese Pressemeldung stellt kein Verkaufsangebot bzw. kein Vermittlungsangebot zum Verkauf der hier beschriebenen Wertpapiere in den Vereinigten Staaten dar. Die Wertpapiere von Nickel One Resources Inc. werden bzw. wurden nicht gemäß dem geltenden US-Wertpapiergesetz (United States Securities Act von 1933) in der aktuellen Fassung registriert und dürfen daher in den Vereinigten Staaten weder angeboten noch verkauft werden, wenn keine entsprechende Ausnahmegenehmigung von den Registrierungsbestimmungen vorliegt.

Die in dieser Pressemeldung enthaltenen Informationen können zukunftsgerichtete Aussagen umfassen. Bei zukunftsgerichteten Aussagen handelt es sich um Aussagen, die sich auf die Zukunft und nicht auf vergangene Ereignisse beziehen. In diesem Kontext betreffen zukunftsgerichtete Aussagen häufig das zu erwartende zukünftige Geschäft oder die finanzielle Leistung eines Unternehmens und beinhalten oft Wörter wie erwarten, glauben, planen, schätzen, rechnen mit und beabsichtigen oder vergleichbare Begriffe bzw. besagen, dass eine Maßnahme oder ein Ereignis ergriffen bzw. eintreten werden dürfte, mag, könnte, sollte oder wird. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen zwangsläufig bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass die eigentlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens oder andere zukünftige Ereignisse von jeglichen in solchen zukunftsgerichteten Aussagen implizit oder explizit zum Ausdruck gebrachten zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen. Zu solchen Faktoren gehören u.a. Risiken in Verbindung mit der Erschließung eines Projekts; zusätzlicher Finanzierungsbedarf; Betriebsrisiken im Zusammenhang mit dem Bergbau und der Mineralaufbereitung; Schwankungen der Preise für Gold und andere Rohstoffe; Eigentumsansprüche; umwelttechnische Haftungsansprüche und Versicherung; die Abhängigkeit von qualifiziertem Personal; das Ausbleiben von Dividenden; Wettbewerb; Verwässerung; Schwankungen des Aktienpreises und Handelsvolumens; und steuerliche Folgen für Aktionäre aus den USA. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen auf den Ansichten, Schätzungen und Meinungen der Unternehmensleitung zum Zeitpunkt, an dem diese Aussagen getroffen wurden. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, sollten sich diese Ansichten, Schätzungen und Meinungen bzw. andere Umstände ändern. Investoren wird nahegelegt, sich nicht in unangemessenem Maße auf diese zukunftsgerichteten Aussagen zu verlassen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!