Top-Thema

09.12.16 +0,72%
Aktien New York Schluss: Ungebrochene Kauflust sorgt für weitere Rekorde

Neuvorstellung: Top-aufgestellter Spezialrohstoff-Projektentwickler mit enormem Potenzial

Montag, 21.11.2016 14:41

Rückblick: Top-Kursgewinne mit vergangenen Miningscout-Firmenvorstellungen
Treue Miningscout-Leser wissen, dass die von uns vorgestellten Rohstoffunternehmen vorab genauestens unter die Lupe genommen werden, um eine gleichbleibend hohe Qualität zu gewährleisten. Bei unserer Recherche schauen wir nicht nur auf die üblichen Unternehmensdaten, sondern analysieren außerdem, ob Sie in das aktuelle Marktklima passen, um für unsere Leser besonders aussichtsreich zu sein. Trends und Turnaround-Situationen aufzuspüren ist unsere Expertise. Bevor wir Ihnen unseren nächsten potenziellen Börsen-Highflyer vorstellen, der mit besonderen Rohstoffen auf innovative wachstumsstarke Märkten zielt, finden Sie nachfolgend nochmals eine Aufstellung der Unternehmen, die sich nach unserer Miningscout-Berichterstattung besonders vielversprechend entwickelt haben.
Im August 2015 stellten wir Ihnen etwa den Lithium & Tantal-Projektentwickler Pilbara Minerals (ASX: PLS; WKN: A0YGCV; ISIN: AU000000PLS0) vor, der bis zum Hoch im Mai 2016 seinen Unternehmenswert um mehr als das Sechsfache steigern konnte.

Der westaustralische Lithium -und Titanentwickler und mittlerweile Produzent Neometals Ltd. (ASX: NMT; WKN: A12G4J; ISIN: AU000000NMT1) konnte nach unserer Erstvorstellung im Dezember 2015 seinen Wert verdreifachen.

Den westaustralische Goldproduzent Blackham Resources (ASX: BLK; WKN: A0KFUC; ISIN: AU000000AEK4) stellten wir unseren Lesern erstmals im August 2015 vor. Durch die rasanten Unternehmensfortschritte hat sich der Aktienkurs sich innerhalb von 9 Monaten verachtfacht.

Auch der Goldexplorer Pantoro Ltd. (ASX: PNR; WKN: A0YFVM; ISIN: AU000000PNR8), den wir Ihnen im April 2016 vorstellten, verzeichnet seither eine Kursperformance von fast 300%.
 
Neuvorstellung: Top-aufgestellter Spezialrohstoff-Projektentwickler mit enormem Potenzial

Das kanadische Bergbauunternehmen I-Minerals Inc. (TSX.V: IMA, OTCQB: IMAHF, FFM:61M) entwickelt im amerikanischen Bundesstaat Idaho ein Multimineralportfolio, das neben Quarz, Kaolin und Feldspaten auch das hochwertige Mineral Halloysit enthält. Neben dem fortgeschrittenen Hauptprojekt Helmer-Bovill verfügt das Unternehmen mit dem Quarz-Feldspat Projekt „Kelly`s Basin“ über ein weiteres Mineralprojekt. Beteiligungen an anderen Unternehmen hält I-Minerals Inc. nicht.
Das Projekt Helmer-Bovill
Die zu 100% im Besitz von I-Minerals stehenden Landpakete befinden sich in ausgezeichnet erschlossener Lage rd. 110km südlich der Stadt Spokane im amerikanischen Bundesstaat Idaho.

Strom und Gas befinden sich nur rd. 5 km vom Projektstandort entfernt. Anbindung an das überregionale Straßennetz, Bahnlinie und Fluss zum Hafen Portland zeugen von den exzellenten Standortvoraussetzungen.
Auf Teilen des Projekts wurde bereits in den Jahren 1960 bis 1974 Abbau betrieben, jedoch war man damals nur an Kaolin interessiert, das hauptsächlich in der Papierherstellung und Porzellanbereitung verwendet wird.
I-Minerals hat aus dem „Brownfieldprojekt“ in kurzer Zeit nicht nur eine beachtliche Ressource entwickelt, sondern verfügt seit Anfang 2016 auch bereits schon über eine Wirtschaftlichkeitsstudie.
Die...
 
Mehr erfahren »