Netflix präsentiert Quartalszahlen: Die Aktie hebt ab!

Mittwoch, 19.10.2016 14:15

Kommentar von Hermann Pichler

Lieber Leser,

der Online-Streaming-Dienst Netflix hat im abgelaufenen Sommerquartal deutliche Zuwächse bei Umsatz, Gewinn und Nutzerzahlen erzielen können. Wie das US-Unternehmen mitteilte, verbesserten sich die Erlöse in den Monaten von Juli bis September binnen Jahresfrist um knapp ein Drittel auf 2,29 Mrd. Dollar (umgerechnet 2,08 Mrd. Euro). Unter dem Strich kletterte der Reingewinn um satte 75 Prozent auf 51,5 Mio. Dollar. Mit beiden Kennzahlen lag der Amazon-Rivale deutlich über den Erwartungen der Marktteilnehmer. Besonders erfreulich entwickelten sich die für den Anbieter eminent wichtigen Kundenzahlen. In den vergangenen drei Monaten konnten insgesamt 3,57 Mio. neue Nutzer hinzugewonnen werden. Im Vorfeld hatte Netflix mit 2,6 Mio. Neukunden gerechnet. Entsprechend berauscht reagierten die Anleger, die das Netflix-Papier mit zeitweise knapp 20 Prozent in die Höhe schnellen ließen.

Vor allem das Auslandsgeschäft entwickelte sich überaus erfolgreich. Von den 3,57 Mio. neuen Abonnenten entfielen 3,2 Mio. auf Neukunden außerhalb der USA. Im Heimatmarkt lag man mit 370.000 neuen Nutzern auch um 70.000 über den eigenen Erwartungen. Profitieren konnte der Streaming-Dienst von populären Eigenproduktionen wie der neuen Science-Fiction-/Mystery-Serie „Stranger Things“, wie Konzernchef Reed Hastings erklärte. Im kommenden Jahr will man weiterhin stark in solch teure exklusive Eigenproduktionen investieren. Insgesamt will man hierfür 6 Mrd. Dollar in die Hand nehmen.

Zu Beginn dieses Jahres wurde das Streaming-Angebot in 130 neue Länder transportiert, so dass man bis auf China nun fast in der ganzen Welt vertreten ist. Dementsprechend sollen die Nutzerzahlen auch weiterhin kräftig steigen. Im laufenden Schlussquartal will man 5,2 Mio. neue Kunden hinzugewinnen, 1,45 Mio. in der Heimat und 3,75 Mio. außerhalb der USA. Aktuell zählt Netflix 47,5 Mio. Abonnenten in den USA und 39,25 Mio. im Rest der Welt.

Anzeige

Diese Aktie erwartet einen unvergleichbaren Anstieg …

… deshalb sollten Sie nicht zögern und umgehend investieren. Nur so können Sie jetzt den vollen Gewinn des Anstiegs dieser sogenannten „Elfmeter-Aktie“ mitnehmen.

Um welche Aktie es sich dabei handelt, erfahren Sie NUR HEUTE in unserem kostenlosen Spezial-Report „Die Elfmeter-Aktie“!

Klicken Sie jetzt HIER und Sie erhalten „Die Elfmeter-Aktie“ umgehend!