Neschen gehört zur Blue Cap Gruppe

Donnerstag, 01.12.2016 11:00 von

Neschen gehört zur Blue Cap Gruppe

Die Übernahme des Geschäftsbetriebes der insolventen Neschen AG durch die Blue Cap AG konnte erfolgreich abgeschlossen werden

München, 01.12.2016

Im Juli dieses Jahres haben der Insolvenzverwalter der Neschen AG, Herr Arndt Geiwitz, und der Vorstand der Blue Cap AG, Herr Hannspeter Schubert, den Kaufvertrag zur Übertragung des operativen Geschäftsbetriebes sowie sämtlicher dazugehöriger Assets abgeschlossen. Alle Auflagen und Bedingungen aus diesem Vertrag konnten nunmehr zum 30.11.16 erfüllt werden. Der Geschäftsbetrieb wird von der neu gegründeten Neschen Coating GmbH, einer 100%igen Tochter der Blue Cap AG, übernommen und fortgeführt. Geschäftsführer der neuen Neschen Gesellschaft ist Herr Kai Tittgemeyer.

Die Übernahme wurde bereits seit Juli dieses Jahres vorbereitet, so dass der laufende Geschäftsbetrieb durch den Wechsel des Gesellschafters nicht beeinträchtigt sein wird. Die neue Neschen wird auch weiterhin in den Geschäftsbereichen Graphics, Documents und Industrial Applications tätig sein. Insbesondere im Bereich der Schutz- und Funktionsfolien wird Neschen in Zukunft verstärkt auf neue Anwendungen und neue Produkte setzen.

Mit übertragen wurden auch die Geschäftsanteile an den Filmolux Vertriebsgesellschaften. Diese sollen zukünftig mit einem einheitlichen und stärker profilierten Produktsortiment auftreten. Wir gehen davon aus, dass die Filmolux Gruppe nicht nur einen wesentlichen Absatzkanal für die Neschen Gruppe darstellt, sondern auch insgesamt als Handelsorganisation erhebliches Wachstumspotenzial hat, so Dr. Hannspeter Schubert, Vorstand der Blue Cap AG.

Gegenstand des Asset Deals sind auch die beiden Produktionsstandorte in Bückeburg. Mit diesen werden sämtliche Mitarbeiter in die neue Gesellschaft übernommen. Wir freuen uns, dass wir das Traditionsunternehmen aus Bückeburg erhalten und den Mitarbeitern nach langer Zeit wieder eine positive Perspektive geben können, kommentiert Kai Tittgemeyer die Übernahme.

Die Neschen/Filmolux Gruppe erwirtschaftet mit ca. 270 Mitarbeitern knapp EUR 60 Mio. Die Akquisition von Neschen trägt damit auch wesentlich zum Wachstum der Blue Cap Gruppe bei. Zusammen mit den Portfoliogesellschaften Planatol und Biolink baut Blue Cap damit auch den Unternehmensbereich Klebstoffe aus.

Über Neschen AG:
Neschen ist ein international führendes Unternehmen für moderne Selbstklebeprodukte und hochwertige, beschichtete Medien für vielfältige Anwendungen im Bereich Graphics, Documents und Technical Applications.

Die Produktpalette im Bereich Graphics und Viscom reicht von Veredelungs-, Schutz- und Aufziehfolien bis hin zu bedruckbaren Medien, die sich mit digitalen Drucktechniken für individuelle Oberflächenbeschichtung eignen. Im Bereich der industriellen Anwendungen werden Folien angeboten, die neben der Gestaltung insbesondere Schutz- oder technische Funktionen übernehmen, u.a. im Automotive, Elektronik oder medizinischen Bereich.

Zur Neschen Gruppe gehören die Filmolux Vertriebstöchter in Deutschland, Frankreich, Benelux, Italien und Österreich. Über den Filmolux Vertriebsweg werden sowohl Neschenprodukte als auch Handelswaren abgewickelt.

Über Blue Cap AG:
Die Blue Cap AG ist eine börsennotierte Industrieholding mit Sitz in München. Seit über 10 Jahren investiert Blue Cap erfolgreich in mittelständische, technologiegetriebene Nischenunternehmen. Die Investitionsidee besteht darin, ungenutzte Potenziale von Unternehmen mit dem Ziel einer langfristigen Wertentwicklung zu realisieren. Die Blue Cap ist dabei nicht nur Finanzinvestor sondern auch operativer Partner der Beteiligungsunternehmen, insbesondere in Restrukturierungsfällen. Es wird dabei darauf geachtet, die Identität und Eigenständigkeit der zumeist gründer- oder inhabergeführten Unternehmen zu erhalten. Gegenwärtig ist die Blue Cap in den Industriebereichen Klebstoff, Sondermaschinenbau sowie Medizin- und Messtechnik investiert. Das Unternehmen notiert im Freiverkehr (Entry Standard, Frankfurt; M:access, München; ISIN: DE000A0JM2M1; Börsenkürzel: B7E). Weitere Informationen sind nachzulesen unter www.blue-cap.de.
 
Pressekontakt
Blue Cap AG
Ludwigstraße 11
80539 München
Telefon +49 89 2 73 72 63-0
info@blue-cap.de
www.blue-cap.de