Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

24.06.17
ROUNDUP/EZB greift durch: Insolvenz für zwei italienische Krisenbanken

Nemetschek-Aktie gewinnt 0,63 Prozent

Dienstag, 20.06.2017 10:21 von

Die Aktie von Nemetschek (Nemetschek Aktie) notiert am Dienstag fester. Zuletzt zahlten Investoren für das Wertpapier 69,18 Euro.

Am deutschen Aktienmarkt hat sich heute der Anteilsschein von Nemetschek zwischenzeitlich um 0,63 Prozent verteuert. Der Kurs der Aktie legte um 43 Cent zu. Für das Papier liegt der Preis zur Stunde bei 69,18 Euro. Zieht man den TecDAX als Benchmark hinzu, dann liegt die Nemetschek-Aktie vorn. Der TecDAX kommt mit einem Punktestand von 2.304 Punkten derzeit auf ein Plus von 0,29 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Das Wertpapier von Nemetschek hatte am 30. Mai 2017 mit einem Kurs von 71,25 Euro die höchste Schlussnotierung der vergangenen zwölf Monate erreicht. Der niedrigste Schlusskurs aus diesem Zeitraum stammt vom 24. Juni 2016. Seinerzeit war die Aktie lediglich 43,00 Euro wert. Setzt sich der Aufwärtstrend fort, könnte die Aktie von Nemetschek bald ein neues Allzeithoch erreichen. Dafür fehlen gegenwärtig noch 2,07 Euro – das sind 2,99 Prozent.

Die Nemetschek SE ist einer der führenden Anbieter Europas von Software für Architektur und Bau. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt Softwarelösungen, die in allen Phasen und Bereichen innerhalb der Bauindustrie einsetzbar sind. Die grafischen, analytischen und kaufmännischen Lösungen decken einen Großteil der gesamten Wertschöpfungskette am Bau ab – von der Planung und Visualisierung eines Gebäudes über den eigentlichen Bauprozess bis zur Nutzung. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete Nemetschek unter dem Strich einen Gewinn von 46,9 Mio. Euro. Der Umsatz belief sich auf 337 Mio. Euro. Investoren warten jetzt auf den 28. Juli 2017. An diesem Tag will der Konzern neue Geschäftszahlen vorlegen.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.