Top-Thema

14:59 Uhr
Aktien New York Ausblick: Deutlich höher dank China-​Erleichterung

Nebenwerte: SDAX profitiert zur Stunde leicht

Dienstag, 16.01.2018 13:36 von ARIVA.DE

An der Börse ist die Stimmung für den SDAX (SDAX) aktuell freundlich. Gegenwärtig liegt das Börsenbarometer mit 0,38 Prozent im Plus.

Die Bullen haben derzeit im Wertpapierhandel überwiegend das Sagen. Der SDAX lag mit einem Kursplus von 0,38 Prozent zwischenzeitlich in der Gewinnzone. Zuletzt notierte das Aktienbarometer bei 12.374 Punkten.

Die Top-Werte im SDAX

Unter den Papieren im Index ragen die Wertpapiere von Rational, Grenke und Patrizia Immobilien besonders positiv hervor. Die Aktie von Rational verzeichnet den größten Wertzuwachs. Verglichen mit dem letzten Kurs des Vortags kostet sie zur Stunde 3,17 Prozent mehr. Für das Wertpapier liegt der Preis aktuell bei 553,00 Euro. Die Rational AG ist ein führender Anbieter von Geräten und Dienstleistungen für die thermische Speisezubereitung in Groß- und Gewerbeküchen. Auch das Papier von Grenke hat sich ordentlich verteuert. Es liegt mit 2,48 Prozent im Plus. Die Aktie notierte zuletzt bei 96,95 Euro. Patrizia Immobilien notiert ebenfalls fester (plus 1,41 Prozent). Für das Wertpapier liegt der Preis gegenwärtig bei 20,12 Euro.

Die Verlierer des Handelstages

Schlecht läuft es derzeit für die Titel von Hapag-Lloyd, der Deutschen Beteiligungs AG und Hornbach. Am Ende der Kursliste steht das Papier von Hapag-Lloyd. Für die Aktie von Hapag-Lloyd liegt der Preis zur Stunde bei 35,52 Euro. Sie hat sich damit um 1,66 Prozent verbilligt. Verbilligt hat sich auch das Wertpapier der Deutschen Beteiligungs AG. Es liegt mit 1,34 Prozent im Minus. Der Preis für das Papier der Deutschen Beteiligungs AG liegt aktuell bei 51,40 Euro. Hornbach notiert ebenfalls leichter (minus 1,07 Prozent). Für die Aktie liegt der Preis gegenwärtig bei 74,10 Euro.

Jahreschart des SDAX-Indexes, Stand 16.01.2018
Jahreschart des SDAX-Indexes, Stand 16.01.2018
Bisher ist die Bilanz des SDAX im laufenden Kalenderjahr positiv. Entwicklung seit Beginn des laufenden Jahres: 4,10 Prozent. Für kleinere Börsenwerte aus dem Prime Standard hat die Deutsche Börse den Aktienindex SDAX eingeführt. Aufgenommen werden können in den SDAX ausschließlich Aktien von Unternehmen, die in klassischen Branchen (nach Definition der Börse) zu Hause sind. Insgesamt 50 Titel werden im SDAX geführt: Es sind jene Aktien, die nach Marktkapitalisierung und Börsenumsatz auf die Aktien im MDAX folgen.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Forum zum SDAX (Performance)

Robin: worst case
16.05.18
Euro 105 ( 2 Wochen Chart )
ulm000: Wiki Februar - Statistik
28.02.18
Die Top 5 Gewinner des Wikis im Februar (# bei Werten in denen ich rein bin im Februar seit dem Einstieg): 1. Norcom + 52,3% (2018: + 74%/12 Monate: + 320%) 2. # First Sensor 13,4% (2018: + 21%/12 Monate: + 99%) 3. Adesso + 11,8% (2018: + 13%/12 Monate: + 19%) 4....