Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Nebenwerte: SDAX mit leichten Verlusten

Donnerstag, 18.05.2017 13:36 von

An der Börse ist die Stimmung für den SDAX derzeit etwas getrübt. Das Börsenbarometer sinkt leicht um 1,44 Prozent.

Die Anleger an den Börsen in Deutschland sind aktuell nicht in Kauflaune. Die Folge: Für den Index steht ein Kursverlust von 1,44 Prozent auf der Kurstafel. Der Index wird nunmehr mit 10.662 Punkten bewertet.

Schaut man auf die Kursliste, fallen zur Stunde die Papiere von Biotest, der Deutschen Beteiligungs AG und ADO Properties positiv auf. Den größten Kursanstieg verzeichnet das Papier von Biotest (Vorzugsaktie). Gegenüber dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages gewann es 2,97 Prozent an Wert hinzu. Für die Aktie von Biotest liegt der Preis gegenwärtig bei 19,05 Euro. Biotest ist ein forschendes und produzierendes Pharma- und Biotherapeutika-Unternehmen, das sich auf die Anwendungsgebiete Immunologie und Hämatologie spezialisiert hat. Auch das Wertpapier der Deutschen Beteiligungs AG hat sich kräftig verteuert. Börsenteilnehmer zahlen derzeit 0,91 Prozent mehr für das Papier als am Vortag. Für die Aktie liegt der Preis aktuell bei 39,30 Euro. Das Wertpapier von ADO Properties kommt gegenwärtig auf eine Verteuerung von 0,78 Prozent. Zur Stunde kostet das Papier von ADO Properties 36,90 Euro.

Schlecht läuft es gegenwärtig für die Aktien von WashTec, bet-at-homecom und Klöckner. Das Schlusslicht bildet die Aktie von WashTec. Das Wertpapier von WashTec wird am Aktienmarkt derzeit mit 64,68 Euro bewertet. Es hat sich damit um 4,57 Prozent verbilligt. Deutlich verbilligt hat sich auch das Papier von bet-at-homecom. Es liegt mit 4,33 Prozent im Minus. Aktuell kostet die Aktie von bet-at-homecom 128,20 Euro. Auf dem drittletzten Platz in der Indexrangliste liegt das Wertpapier von Klöckner mit einem Verlust von 4,32 Prozent. Das Papier notierte zuletzt bei 9,39 Euro.

Bisher ist die Bilanz des SDAX im laufenden Kalenderjahr positiv. Entwicklung seit Jahresbeginn: 12,00 Prozent. Für kleinere Börsenwerte aus dem Prime Standard hat die Deutsche Börse den Aktienindex SDAX eingeführt. Aufgenommen werden können in den SDAX ausschließlich Aktien von Unternehmen, die in klassischen Branchen (nach Definition der Börse) zu Hause sind. Insgesamt 50 Titel werden im SDAX geführt: Es sind jene Aktien, die nach Marktkapitalisierung und Börsenumsatz auf die Aktien im MDAX folgen.