Top-Thema

18:19 Uhr
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax resigniert vor 13200 Punkten

Nebenwerte: Leichte Verluste für den MDAX

Donnerstag, 07.12.2017 17:05 von ARIVA.DE

Leichte Kursverluste verzeichnet gegenwärtig der MDAX. Das Börsenbarometer rutscht um 0,88 Prozent ab.

Die Börsenteilnehmer am deutschen Aktienmarkt sind aktuell nicht in Kauflaune. Der MDAX verliert leicht (Minus 0,88 Prozent). Der Auswahlindex verschlechtert sich auf 26.146 Punkte.

Besonders die Wertpapiere von Osram Licht, Wacker Chemie und der Norma Group (Norma Aktie) stechen derzeit positiv hervor. Der Kursanstieg für das Papier von Osram Licht ist von den Wertpapieren zur Stunde am deutlichsten. Verglichen mit dem Schlusskurs vom Vortag kostet es gegenwärtig 3,26 Prozent mehr. Zuletzt notierte die Aktie bei 71,26 Euro. Verteuert hat sich auch das Wertpapier von Wacker Chemie. Börsenteilnehmer zahlen aktuell 2,57 Prozent mehr für das Papier als am Vortag. Der Preis für die Aktie liegt derzeit bei 139,45 Euro. Norma Group notiert ebenfalls fester (plus 2,41 Prozent). Das Wertpapier notierte zuletzt bei einem Kurswert von 56,44 Euro.

Jahreschart des MDAX-Indexes, Stand 07.12.2017
Jahreschart des MDAX-Indexes, Stand 07.12.2017
Schaut man auf die Kursliste, fallen zur Stunde die Aktien von Steinhoff, Evonik Industries (Evonik Industries Aktie) und CTS Eventim (CTS Eventim Aktie) negativ auf. Am schlechtesten lief es dabei für das Papier von Steinhoff. Der Preis für die Aktie von Steinhoff liegt gegenwärtig bei 0,69 Euro. Sie hat sich damit um 38,01 Prozent verbilligt. Auch das Wertpapier von Evonik Industries verzeichnet Kursverluste. Es verbilligte sich um 3,11 Prozent. Für das Papier von Evonik Industries liegt der Preis aktuell bei 31,82 Euro. Bei einem Kurssturz von 3,01 Prozent ist auch die Aktie von CTS Eventim erwähnenswert, die derzeit auf dem drittletzten Platz in der Kursliste des MDAX liegt. Zuletzt notierte das Wertpapier bei 38,01 Euro.

Betrachtet man das laufende Kalenderjahr, ist die Bilanz des MDAX unbenommen der heutigen leichten Verluste positiv. Seit Beginn des laufenden Jahres hat sich der Wert des Kursbarometers um 17,84 Prozent verbessert. Der MDAX besteht aus 50 Unternehmen aus klassischen Sektoren. In einer Rangliste nach Marktkapitalisierung und Orderbuchumsatz folgen diese Gesellschaften auf die DAX-Unternehmen. Zu den klassischen Sektoren gehören unter anderem die Branchen Chemie, Maschinenbau, Pharma und Finanzen.

Forum zum MDAX (Performance)

Glückstein: Vielleicht
01.06.17
Du hättest das ja fortsetzen können. So wie es aussieht, ist alles hoch gegangen
bayern88: Norma Group MDAX 42,05 Euro
13.02.17
Alter Thread wurde von mir nicht fortgesetzt, weil der nur für das Jahr 2016 - wie in erstem Beitrag da erwähnt - angelegt wurde. Dieser neue Thread ist ausschließlich für langfristige Anlage von mir eröffnet. Norma Group ist eine der aussichtsreichsten MDAX Titel. Der Weg ...