Nahles will Arbeit in Digital-Ära umfassend fördern

Dienstag, 29.11.2016 12:35 von

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) will Arbeit im digitalen Zeitalter umfassend fördern. "Wir haben die Chance auf einen Jahrhundert-Fortschritt, der allen nutzt", sagte Nahles am Dienstag in Berlin. Sie wolle Arbeitgebern und Gewerkschaften zunächst in einer zweijährigen Probephase mehr Flexibilität gestatten, als es das Arbeitszeitgesetz vorsieht. Alle Bürger sollten beim Start ins Arbeitsleben ein persönliches Erwerbstätigenkonto mit Startguthaben erhalten. Einkommensausfälle bei Qualifizierung, Existenzgründung, bei Teilzeitphasen oder Auszeiten sollten so kompensiert werden. Die Bundesagentur für Arbeit solle alle Beschäftigten bei der Qualifizierung beraten./bw/DP/stb