Nach Zukunftspakt: VW-Markenchef nennt Details zur weiteren Strategie

Dienstag, 22.11.2016 05:49 von

WOLFSBURG (dpa-AFX) - Volkswagen-Markenchef Herbert Diess will am Dienstag (10.00 Uhr) die neue Ausrichtung der Kernmarke um Golf und Passat weiter erläutern. Dabei geht es nach Firmenangaben vor allem um die "Strategie 2025+", mit der die Ertragsstärke und die regionale Verantwortung in den verschiedenen Absatzmärkten weltweit verbessert werden sollen. Erst am Freitag hatte VW seinen Zukunftspakt mit drastischen Jobkürzungen und einem groß angelegten Umbau präsentiert.

Der Pakt soll helfen, die im Vergleich zu vielen Konkurrenten gewinnschwache VW-Kernmarke zu sanieren. Er sieht neben einer Neuausrichtung bei den Zukunftsthemen Elektromobilität und Digitalisierung Milliardeneinsparungen sowie allein in Deutschland die Streichung von bis zu 23 000 Stellen bis zum Jahr 2025 vor.

Zugleich einigte man sich aber auch auf hohe Investitionen, um den Konzern fit für die Zukunft zu machen. So sollen 9000 neue Stellen geschaffen werden, so dass in Summe 14 000 Arbeitsplätze wegfallen./rek/DP/fbr