Münchens Oberbürgermeister beklagt geringe Besucherzahlen auf Wiesn

Donnerstag, 22.09.2016 11:04 von

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (58/SPD) beklagt geringe Besucherzahlen auf dem Oktoberfest. "Vor allem die Schausteller hat es bisher schwer getroffen. Ich hoffe jetzt auf gutes Wetter", sagte er am Mittwochabend beim Wiesn-Treff des Hörfunksenders Radio Gong. "Die Schausteller sind sehr wichtig für das Oktoberfest, denn ohne die Schausteller gibt es keine Wiesn." Er selbst gehe jeden Tag zwei Mal auf das Oktoberfest. "Das halte ich nur aus, in dem ich gemäßigt trinke."/fm/DP/fbr