Top-Thema

08:38 Uhr -0,12%
Aktien Frankfurt Ausblick: Dax verschnauft nach Sprung über 11 000 Punkte

Morphosys will sich mit Kapitalerhöhung frisches Kapital beschaffen

Dienstag, 15.11.2016 18:31 von

MARTINSRIED (dpa-AFX) - Das Biotechnologie-Unternehmen Morphosys (MorphoSys Aktie) will sich mit einer Kapitalerhöhung frisches Geld für Forschungsvorhaben, Einlizensierungen und mögliche Zukäufe besorgen. Bis zu gut 2,6 Millionen neue Aktien sollen bei einer Privatplatzierung an institutionelle Anleger in Europa und Nordamerika verkauft werden, teilte das im TecDax notierte Unternehmen am Dienstag nach Börsenschluss mit. Die Aktien sollen in einem beschleunigten Verfahren angeboten werden. Der auf die Biotechnologiebranche spezialisierte US-Investor BVF Partners aus San Francisco werde rund 1,2 Millionen Aktien im Rahmen der Transaktion zeichnen, hieß es. Die Kapitalerhöhung entspricht fast 10 Prozent des Grundkapitals. Morphosys-Aktien standen wegen des Verwässerungseffekts nachbörslich unter Druck./jha/stb