Top-Thema

14:04 Uhr
DFB-Pokal und Champions League – das müssen Sie wissen!

MorphoSys-Aktie leicht im Minus

Mittwoch, 15.11.2017 12:20 von ARIVA.DE

Im Minus liegt aktuell der Anteilsschein von MorphoSys (MorphoSys Aktie). Das Wertpapier kostete zuletzt 76,89 Euro.

Die MorphoSys-Aktie verzeichnet derzeit einen Kursverlust von 2,61 Prozent. Sie hat sich um 2,06 Euro gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag verschlechtert. Investoren zahlen am Aktienmarkt gegenwärtig 76,89 Euro für die Aktie. Das Wertpapier von MorphoSys hat sich somit heute bislang schlechter entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am TecDAX. Dieser notiert bei 2.441 Punkten. Der TecDAX liegt zur Stunde damit um 2,04 Prozent im Minus. Ein neues Allzeittief müssen Inhaber von der Aktie von MorphoSys noch nicht fürchten: Den bisherigen Tiefststand von 11,17 Euro erreichte das Papier am 22. Januar 2008.

Das Unternehmen MorphoSys

Die MorphoSys AG ist ein Biotech-Unternehmen, das auf die Entwicklung von Antikörper-basierten Produkten für die pharmazeutische Industrie spezialisiert ist. Die firmeneigene HuCAL® Technologie (Human Combinatorial Antibody Library) wird eingesetzt, um neue Arzneimittel für die Behandlung von Krankheiten wie Krebs, Autoimmunkrankheiten, Infektionen, verschiedene Entzündungen und anderen Erkrankungen herzustellen. Die Technologie-Plattform ist eine rein humane kombinatorische Antikörperbibliothek, die für Partner auf Lizenzbasis erhältlich ist und in deren Forschungsstätten eingesetzt werden kann. Unter dem Strich musste MorphoSys im vergangenen Geschäftsjahr einen Verlust von 60,4 Mio. Euro verbuchen. Der Umsatz belief sich auf 49,7 Mio. Euro.

So sehen Analysten die MorphoSys-Aktie

Die Aktie von MorphoSys wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die Investmentbank Oddo BHF hat das Kursziel für Morphosys nach Zahlen zum dritten Quartal von 81 auf 90 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Das Biotechnologieunternehmen habe seine Umsatzschätzung übertroffen und dürfte den Ausblick vor Jahresende aktualisieren, schrieb Analyst Igor Kim in einer Studie vom Mittwoch. Zum neuen Kursziel verwies er auf eine gestiegene Erfolgswahrscheinlichkeit des Wirkstoffs MOR208 und seine nun berücksichtigten Erwartungen für MOR106.

Die Deutsche Bank (Deutsche Bank Aktie) hat die Einstufung für Morphosys nach Zahlen zum dritten Quartal auf "Buy" mit einem Kursziel von 90 Euro belassen. Das Biotechnologieunternehmen habe in etwa wie von ihm erwartet abgeschnitten, schrieb Analyst Gunnar Romer in einer Studie vom Mittwoch. Die Produktpipeline könne immer noch ausgebaut werden, und auch ansonsten gebe es angesichts verschiedener klinischer Studiendaten eine Reihe potenzieller Kurstreiber.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.

Kolumnen

Martin Kronberg
22.11.17 - Martin Kronberg
Martin Kronberg
09.09.17 - Martin Kronberg
Ingmar Königshofen
09.08.17 - Ingmar Königshofen