Monsanto- Anleger kriegen weiche Knie

Mittwoch, 21.09.2016 13:21

Kommentar von Rami Jagerali

Lieber Leser,

wenn es nach den beiden Unternehmen ginge, dann wäre der Bayer-Monsanto Deal längst unter Dach und Fach. Monsanto hat Bayer zwar zunächst zappeln lassen, doch bei 128 US-Dollar je Aktie gab man die Zustimmung zur Übernahme. Fehlt also nur noch die Zustimmung der Aktionäre und der Kartellbehörden. Die Kartellbehörden hingegen, stellen womöglich die größte Sorge da. Denn, komisch ist es schon, dass der Kurs der Monsanto-Aktie, nach dem Bekanntwerden der Zustimmung seitens des Monsanto-Vorstandes, gerade mal ein Zucken von sich gab. Normalerweise steigt der Kurs zumindest auf den Angebotspreis.

Laut einigen Analysten könnte es also dazu kommen, dass Bayer Teile des Geschäftsbereichs abstoßen wird. Betroffen davon könnten zum Beispiel das Baumwoll- sowie Raps-Saatgutgeschäft sein. In diesem Bereich würden beiden zusammen nämlich auf einen Marktanteil von über 50 % kommen. Dass der Deal nun deshalb als geplatzt gilt, ist eher unwahrscheinlich. Doch die Befürchtung, es könnte sich nun doch länger hinziehen, bis der Deal wirklich in trockenen Tüchern ist, lastet mit hoher Wahrscheinlichkeit auf den Erwartungen und damit auf dem Aktienkurs.

Aus der markttechnischen Perspektive hat die Monsanto-Aktie gegen Ende 2015, Anfang 2016 eine Bodenbildung vollzogen. Dumm nur, dass der langfristige Aufwärtstrend, der seit 2010 bestand, zuvor bereits deutlich unterschritten wurde und bisher nicht wieder überwunden werden konnte. Der Rebound, der sich nach der Bodenbildung ereignete hievte den Kurs an die Trendlinie, aber nicht darüber hinaus. So etwas nennt man einen Retest. Seitdem bewegt sich die Aktie, wie für gewöhnlich nach einem Retest, wieder in die entgegengesetzte Richtung. Bleibt abzuwarten, ob ein zweiter Versuch stattfindet die Trendlinie zu erreichen. Aktuell sieht es nicht danach aus.

Anzeige

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.