Moderate Verluste an der Wall Street

Donnerstag, 27.10.2016 18:00 von

Anleger in New York zeigen sich zum Handelsstart zurückhaltend. Sie warten ab, was die auch am Donnerstag in Hülle und Fülle anstehenden Quartalszahlen bringen werden. Am Mittwoch hatten vor allem Zahlen von Apple (Apple Aktie) enttäuscht.

Die US-Aktienmärkte sind am Donnerstag mit einem kleinen Minus in den Handel gestartet. Dominiert werde das Börsengeschehen von Quartalszahlen einer Fülle an Unternehmen, hieß es. Aktuelle US-Konjunkturdaten hätten dagegen relativ wenig Einfluss auf die Kurse.

Der Dow Jones Industrial verlor zuletzt 0,2 Prozent auf 18.161 Punkte. Der breite S&P-500-Index sank um 0,2 Prozent auf 2.134 Zähler. Der technologielastige Nasdaq-100-Index büßte 0,06 Prozent auf 4.858 Punkte ein.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.