Top-Thema

Minister Schmidt will Hilfen für Milchbauern auf den Weg bringen

Donnerstag, 08.09.2016 16:13 von

BERLIN (dpa-AFX) - Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) will den notleidenden Milchbauern möglichst schnell finanziell unter die Arme greifen. Bei den Haushaltsberatungen im Bundestag kündigte Schmidt am Donnerstag an, dass er die notwendigen Regelungen bereits Anfang der kommenden Woche auf den Weg bringen werde. Er sei sich mit Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) grundsätzlich einig, dass man im Rahmen von über- und außerplanmäßigen Ausgaben im Haushalt noch für das laufende Jahr Geld zur Verfügung stellen wolle.

Für die Landwirte, die unter den niedrigen Milchpreisen leiden, hatte die EU im Juli ein zweites Hilfspaket geschnürt. 150 Millionen Euro gehen direkt an Milcherzeuger, die ihre Produktion drosseln. Für ein nationales Hilfsprogramm fließen aus Brüssel weitere 58 Millionen Euro nach Deutschland, die die Bundesregierung wiederum verdoppeln will. Schmidt betonte allerdings: "Hier werden wir Mengendisziplin verbindlich festschreiben."/ax/DP/stk