Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

22.09.17
WDH/Moody's stuft Bonität Großbritanniens wenige Stunden nach May-Rede ab

Minimale Kursveränderung bei National Oilwell Varco-Aktie

Freitag, 15.09.2017 16:54 von

Wenig Kursbewegung aktuell bei dem Anteilsschein von National Oilwell Varco (National Oilwell Varco Aktie). Das Wertpapier notiert gegenwärtig bei 34,15 US-Dollar.

Kaum auffällig ist derzeit am Aktienmarkt der Kurs von National Oilwell Varco. Das Wertpapier liegt mit 0,59 Prozent im Plus, verglichen mit der Schlussnotierung vom Vortag. Es verteuerte sich um 20 Cent. Zieht man den S&P 500 als Benchmark hinzu, dann liegt die National Oilwell Varco-Aktie unbenommen der geringen Veränderung vorn. Der S&P 500 kommt mit einem Punktestand von 2.498 Punkten derzeit auf ein Plus von 0,05 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Den bisher niedrigsten Kurs verzeichnete die Aktie von National Oilwell Varco am 10. Mai 2011. Seinerzeit kostete das Papier 7 Cent, also 34,08 US-Dollar weniger als zur Stunde.

Das Unternehmen National Oilwell Varco

National Oilwell Varco zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Lösungen und Komponenten im Bereich Erdölexploration und Ölfeldservice. Das Unternehmen versorgt Ölförderer und entwirft, fertigt und verkauft Geräte und Zubehör für Öl- und Gas-Bohroperationen, die in der Bereitstellung von Ölfeld-Kontrolle und damit zusammenhängenden Dienstleistungen zum Einsatz kommen. Darüber hinaus enthält das Angebot des US-Konzerns Dienstleistungen, die die Förderkette von Öl (Rohöl) und Gas betreffen. Das vergangene Geschäftsjahr verlief für National Oilwell Varco wenig erfolgreich. Bei einem Umsatz von 7,25 Mrd. US-Dollar musste der Konzern einen Jahresfehlbetrag von 2,41 Mrd. US-Dollar hinnehmen. Investoren warten jetzt auf den 29. September 2017. An diesem Tag will das Unternehmen neue Geschäftszahlen vorlegen.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.