Top-Thema

17.11.17
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Schwächer - Erholungs­versuch bereits beendet

Minimale Kursveränderung bei IntercontinentalExchange Group-Aktie

Dienstag, 14.11.2017 18:58 von ARIVA.DE

An der US-amerikanischen Börse ist der Anteilsschein der IntercontinentalExchange Group (IntercontinentalExchange Group Aktie) derzeit unauffällig. Das Wertpapier notiert aktuell bei 67,48 US-Dollar.

Der heutige Börsentag brachte bislang wenig Kursbewegung bei der IntercontinentalExchange Group-Aktie. Das Papier weist gegenwärtig nur ein geringes Kursplus von 0,60 Prozent auf. Gegenüber dem Schlusskurs von gestern gewann es bisher lediglich 40 Cent. Zur Stunde kostet die Aktie der IntercontinentalExchange Group 67,48 US-Dollar. Gegenüber dem S&P 500 liegt die IntercontinentalExchange Group-Aktie damit - trotz des kaum ins Gewicht fallenden Zugewinns - vorn. Der S&P 500 kommt derzeit nämlich auf 2.574 Punkte. Das entspricht einem Minus von 0,36 Prozent. Für ein neues Allzeithoch müsste das Wertpapier der IntercontinentalExchange Group noch zulegen. Den bisherigen Höchststand von 71,24 US-Dollar erreichte das Papier am 6. Oktober 2017.

Das Unternehmen IntercontinentalExchange Group

Intercontinental Exchange Group (ICE) ist ein führender Börsenbetreiber, der weltweit regulierte Börsen, Handelsplattformen und Clearing-Häuser betreibt und sich auf den elektronischen Handel von Futures sowie auf Over-the-Counter-Märkte (OTC) spezialisiert hat. Die unterschiedlichen Märkte des Unternehmens bieten Handel auf Rohöl und raffiniertes Öl (Rohöl), Erdgas, Strom und Emissionen, Kohle, Eisenerz, Agrarrohstoffe sowie Kreditderivate. Dabei betreibt ICE mehrere zentrale Terminbörsen in Nordamerika und Europa. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete die IntercontinentalExchange Group unter dem Strich einen Gewinn von 1,42 Mrd. US-Dollar. Der Umsatz belief sich auf 4,32 Mrd. US-Dollar.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.