Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Minimale Kursveränderung bei Citigroup-Aktie

Freitag, 13.10.2017 18:55 von

Wenig Kursbewegung zur Stunde bei der Citigroup-Aktie. Zuletzt zahlten Investoren für die Aktie 72,30 US-Dollar.

Der heutige Börsentag brachte bislang wenig Kursbewegung bei der Aktie der Citigroup. Die Aktie weist gegenwärtig nur eine gerine Verbilligung von 0,10 Prozent auf. Gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag verlor sie bisher lediglich 7 Cent. Am Aktienmarkt zahlen private und institutionelle Anleger derzeit 72,30 US-Dollar für das Papier. Der Anteilsschein der Citigroup (Citigroup Aktie) hat sich somit heute bislang schlechter entwickelt als der S&P 500. Dieser notiert bei 2.557 Punkten und liegt aktuell damit um 0,22 Prozent im Plus. Über ein neues Allzeittief müssen Inhaber von dem Anteilsschein der Citigroup somit noch nicht ärgern: Den bisherigen Tiefststand von 70 Cent erreichte das Wertpapier am 25. November 2009.

Das Unternehmen Citigroup

Die Citigroup Inc. zählt zu den weltweit führenden Finanzdienstleistern. Das Unternehmen verfügt über ein internationales Filialnetz, das ein breites Spektrum an Finanzservices und Kapitalanlage-Produkten abdeckt.

So sehen Experten die Citigroup-Aktie

Die Citigroup-Aktie wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Das Analysehaus Jefferies hat Citigroup nach Quartalszahlen auf "Hold" mit einem Kursziel von 81 US-Dollar belassen. Die Einnahmen und die Kreditvergabe der Großbank seien gut ausgefallen, schrieb Analyst Ken Usdin in einer Studie vom Freitag. Allerdings seien die Rückstellungen gestiegen.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.