Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

24.02.17
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Kaum Veränderung nach Rekordserie

Minaya Capital AG: Minaya Capital AG erwirbt Minderheitsbeteiligung an Paedi Protect AG

Mittwoch, 15.02.2017 18:05

DGAP-News: Minaya Capital AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung Minaya Capital AG: Minaya Capital AG erwirbt Minderheitsbeteiligung an Paedi Protect AG 15.02.2017 / 18:03 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Corporate News

Minaya Capital AG erwirbt Minderheitsbeteiligung an Paedi Protect AG

München, 15. Februar 2017 - Die Minaya Capital AG hat zum 15. Februar 2017 eine Minderheitsbeteiligung an der Paedi Protect AG erworben. Die Paedi Protect AG mit Sitz in Marburg ist im Bereich der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung medizinischer Hautpflegeprodukte tätig. Dabei konzentriert sich das Unternehmen vorrangig auf das Geschäftsfeld Hautpflege für Kinder und Babys.

PAEDIPROTECT zeichnet sich dadurch aus, dass sie in ihren Produkten auf Inhaltsstoffe verzichtet, die ein Allergiepotenzial besitzen. Außerdem wird bei der Entwicklung auf die aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse geachtet, um somit eine Hautpflege zu entwickeln, die für jeden Hauttyp gut verträglich ist. Des Weiteren hat die Paedi Protect AG neue, sehr gute Vertriebskanäle sowie innovative Wege im Marketingbereich.

Die Produkte der Paedi Protect AG werden zu 100 % im deutschsprachigen Raum entwickelt, hergestellt und abgefüllt.

Über die Paedi Protect AG:

Die in Marburg ansässige Paedi Protect AG, gegründet im Juli 2013, fokussiert sich auf das Geschäftsfeld medizinische Hautpflege für Babys und Kinder. Sie konzentriert sich auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von medizinischen Hautpflegeprodukten. Abgeschlossen ist die Entwicklung einer neuartigen Wind- und Wettercreme mit Lichtschutzfaktor 15 als Basis für die medizinische Hautpflege im Herbst, Winter und Frühjahr. Die Entwicklung ist im 2. Quartal 2014 abgeschlossen worden und seit dem 3. Quartal 2014 ist die PAEDIPROTECT Wind- und Wettercreme in der Apotheke erhältlich. Seit 2017 ist auch die Gebirgssonnencreme erhältlich. Die Meeressonnencreme sowie Alpincreme befinden sich bereits in der Entwicklung.

Über die Minaya Capital AG:

Die Minaya Capital AG ist eine Beteiligungsgesellschaft, die sich an Unternehmen des Small- und Mid-Cap Bereichs primär im deutschsprachigen Raum beteiligt. Dabei bevorzugt die Minaya Capital AG insbesondere solche Unternehmen, die zukünftig große Ertragssteigerungspotentiale bieten.

Die Minaya Capital ist seit Dezember 2012 im Primärmarkt der Börse Düsseldorf gelistet (ISIN: DE000A0LAF5 | WKN: A0LA2F | Börsenkürzel: M7C). Mehr Informationen zur Minaya Capital AG erhalten Sie unter http://www.minaya-capital.de.

Kontakt Minaya Capital AG:

Jean-Pierre Ortner (Vorstand) Baierbrunner Str. 3 81379 München Tel: +49 (0)89 921 315 550 Fax: +49 (0)89 921 315 551 E-Mail: info@minaya.de Web: http://www.minaya-capital.de

ISIN: DE000A0LAF5 | WKN: A0LA2F | Börsenkürzel: M7C


15.02.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Minaya Capital AG
Baierbrunner Str. 3
81379 München
Deutschland
Telefon: +49 (0)89 921 31 55 50
Fax: +49 (0)89 921 31 55 51
E-Mail: investor-relations@minaya.de
Internet: http://www.minaya-capital.de
ISIN: DE000A0LA2F5
WKN: A0LA2F
Börsen: Freiverkehr in Düsseldorf
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

544911  15.02.2017 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=544911&application_name=news&site_id=ariva