Top-Thema

08:23 Uhr
Aktien Frankfurt Ausblick: Dax wegen starkem Euro unter 13 000 Punkten erwartet

Merrill Lynch nimmt Bayer mit 'Neutral' wieder auf; Ziel 105 Euro

Montag, 19.09.2016 13:55 von dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Merrill Lynch hat Bayer (Bayer Aktie) anlässlich der Übernahme von Monsanto (Monsanto Aktie) mit "Neutral" und einem Kursziel von 105 Euro wieder in die Bewertung aufgenommen. Analyst Sachin Jain sieht in einer Studie vom Montag die Diskussionen um Einwände der Wettbewerbshüter als Unsicherheitsfaktor. Zudem bewegten sich die Leverkusener damit etwas von ihrem Gesundheitsfokus weg. Als dritten Negativpunkt sieht er die Frage, ob die Wirkstoffpipeline den Patentauslauf von Xarelto 2024 abfangen kann. Diese Belastungsfaktoren könnten aktuell nicht kompensiert werden, so Jain./ag/gl Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.