Top-Thema

18:07 Uhr
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax schließt nach EZB-​Entscheid kaum verändert

Merrill Lynch hebt Ziel für UBS auf 15 Franken - 'Underperform'

Montag, 09.01.2017 14:14 von

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Merrill Lynch hat das Kursziel für UBS von 13 auf 15 Franken angehoben, aber die Einstufung auf "Underperform" belassen. Die Erträge im Investmentbanking sollten sich im ersten Halbjahr gegenüber dem schwachen Vorjahreszeitraum erholen, schrieb Analyst Andrew Stimpson in einer Branchenstudie vom Montag. Entscheidend sei, wie weit sich das in den Gewinnen niederschlage. Unter den europäischen Banken bevorzugt Stimpson die Credit Suisse, der er hier die besten Möglichkeiten einräumt. Die UBS könnte dagegen in diesem Bereich hinterher hinken, da für sie wohl die Kapitalausstattung gegenüber einem Ertragswachstum Priorität habe. Zudem habe er vorsichtige Erwartungen für das Vermögensverwaltungsgeschäft./gl/zb Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.