Merrill Lynch hebt Ziel für Adler Real Estate - 'Underperform'

Montag, 19.09.2016 11:39 von

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Merrill Lynch hat das Kursziel für Adler Real Estate (ADLER Real Estate Aktie) von 11,90 auf 12,00 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Underperform" belassen. Nach dem guten Lauf in der Vergangenheit blicke er nun vorsichtiger auf den deutschen Immobiliensektor, schrieb Analyst Mike Bessell in einer Branchenstudie vom Montag. Die Gewinnsteigerungen kämen mit den Kurssteigerungen nicht mit. Zudem dürfte sich vor der Bundestagswahl 2017 die Politik stärker dem Wohnungsmarkt zuwenden, was die Stimmung belasten könnte. Insgesamt bevorzuge er die Aktien europäischer Geschäftsimmobilien-Unternehmen./das/gl Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.