Merkel berät mit Firmen über bessere Integration von Flüchtlingen

Dienstag, 13.09.2016 19:11 von

BERLIN (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) spricht am Mittwoch mit Unternehmensvertretern darüber, wie sich die Eingliederung von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt verbessern lässt. Die Bundesregierung setzt bei der Integration von Asylbewerbern in den Arbeitsmarkt auf ein stärkeres Engagement der Wirtschaft. Branchenverbände mahnten zuletzt Geduld an und verwiesen vor allem auf fehlende Sprachkenntnisse der nach Deutschland Gekommenen.

Merkel trifft sich im Kanzleramt mit Vertretern von Unternehmen, die an der Initiative "Wir zusammen" beteiligt sind. Dazu gehören unter anderem Siemens (Siemens Aktie), Opel, Airbus, Adidas (adidas Aktie) und Volkswagen. Eine Presseunterrichtung nach dem Treffen ist bislang nicht vorgesehen, lediglich ein Bildtermin (19.30 Uhr) ist geplant./seb/DP/fbr