Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

15:00 Uhr
Aktien New York Ausblick: Rekordlauf dürfte sich gemächlich fortsetzen

Merck & Co. ÜBERTRIFFT Erwartungen!

Freitag, 23.12.2016 16:00

Kommentar von Volker Gelfarth

Liebe Leser,

Merck übertraf mit seinen Zahlen für die ersten 9 Monate die Erwartungen des Marktes. Bei einem Umsatz leicht über Vorjahresniveau stieg der Gewinn um gut 30%. Der Umsatz mit Krebsmedikamenten sprang um 56% auf 1,54 Mrd $. Auch die Impfstoffe überzeugten mit einem Zuwachs von 11% auf 4,22 Mrd $. Das Diabetes-Geschäft mit den Verkaufsschlagern Januvia und Janumet stagnierte dagegen bei 4,6 Mrd $. Der neue Hoffnungsträger heißt Keytruda. Der Umsatz stieg um 161% auf 919 Mio $.

Prognose für das laufende Jahr wurde erhöht

Im Oktober veröffentlichte Forschungsergebnisse zeigten eine deutliche Verbesserung bei der Behandlung von Lungenkrebspatienten. Die Immuntherapie mit Keytruda wird auch bei fortgeschrittenem schwarzen Hautkrebs eingesetzt. Expertenschätzungen zufolge könnte der Umsatz mit Keytruda bis 2021 auf 8 Mrd $ steigen. Allerdings hat der zunehmende Wettbewerb in der Immuntherapie Auswirkungen auf die Preisentwicklung.

150.000 $ pro Jahr für eine Behandlung mit Keytruda oder Opdivo von Bristol-Myers Squibb (BMS) dürften bald Geschichte sein. Ein weiteres Milliardengeschäft bahnt sich auf einem anderen Gebiet an. Ende Oktober hat eine klinische Studie gezeigt, dass ein neuer Wirkstoff das Infektionsrisiko bei Organtransplantationen deutlich reduziert. Die Zulassung könnte 2017 beantragt werden. Die Prognose für das laufende Jahr wurde erhöht. Bei einem Umsatz von 39,7 bis 40,2 Mrd $ will Merck pro Aktie 2,02 bis 2,09 $ verdienen. Ende Juli lautete das Ziel noch 1,98 bis 2,08 $.

Anzeige

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.