Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

MDAX: gegenwärtig 0,75 Prozent weniger

Dienstag, 18.07.2017 10:08 von

Leichte Kursverluste verzeichnet zur Stunde der MDAX. Das Börsenbarometer verliert 213 Punkte.

Derzeit haben die Bären am Aktienmarkt knapp gegenüber den Bullen die Nase vorn. Der MDAX lag mit einem Minus von 0,75 Prozent zwischenzeitlich leicht in der Verlustzone. Der Auswahlindex kommt jetzt auf 24.949 Punkte.

Herausragende Titel im Index sind aktuell die Papiere von Fraport, Alstria und Rational. Am größten ist der Kursanstieg für das Papier von Fraport. Gegenüber dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages gewann es 3,05 Prozent an Wert hinzu. Gegenwärtig kostet die Aktie 81,76 Euro. Die Fraport (Fraport Aktie) AG zählt zu den größten Flughafen-Konzernen weltweit. Ordentlich verteuert hat sich auch das Wertpapier von Alstria. Es verteuerte sich um 0,93 Prozent gegenüber dem letzten Kurs des Vortags. Anleger zahlen am Aktienmarkt zur Stunde 11,89 Euro für das Papier. Die Aktie von Rational (Rational Aktie) kommt gegenwärtig auf einen Wertanstieg von 0,42 Prozent. Das Wertpapier notierte zuletzt bei einem Kurswert von 527,20 Euro.

Unter den Wertpapieren im MDAX ragen die Aktien von Zalando, der Norma Group (Norma Aktie) und Schaeffler negativ hervor. Das Schlusslicht bildet das Papier von Zalando. Die Aktie von Zalando wird an der Börse derzeit mit 40,13 Euro bewertet. Das entspricht einem Kurssturz von 6,13 Prozent. Auch das Wertpapier der Norma Group hat sich verbilligt. Private und institutionelle Investoren zahlen aktuell 4,32 Prozent weniger für das Papier als am Vortag. Die Aktie der Norma Group kostet gegenwärtig 52,26 Euro. Auf dem drittletzten Platz in der Indexrangliste liegt das Wertpapier von Schaeffler (Vorzugsaktie) mit einem Abschlag von 2,05 Prozent. Zuletzt notierte das Papier bei 12,21 Euro.

Die Bilanz des MDAX seit Jahresbeginn ist trotz des heutigen leichten Einbruchs positiv. Seit Anfang Januar hat sich der Kurs des Aktienbarometers um 12,44 Prozent verbessert. Der MDAX besteht aus 50 Unternehmen aus klassischen Sektoren. In einer Rangliste nach Marktkapitalisierung und Orderbuchumsatz folgen diese Gesellschaften auf die DAX-Unternehmen. Zu den klassischen Sektoren gehören unter anderem die Branchen Chemie, Maschinenbau, Pharma und Finanzen.