Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

28.05.17
GESAMT-​ROUNDUP 2: G7-Gipfel endet im Streit mit Trump - Nur Mini-​Kompromisse

Massive Kursverluste für die SolarWorld-Aktie

Donnerstag, 18.05.2017 00:45 von

Im deutschen Wertpapierhandel fällt derzeit die Aktie von SolarWorld negativ auf. Das Wertpapier verbilligt sich heute deutlich.

Zu den Verlierern des Tages am Aktienmarkt zählt aktuell der Anteilsschein von SolarWorld. Im Vergleich zum Schlusskurs vom Vortag von von gestern verliert das Papier gegenwärtig 7 Cent. Gegenwärtig kostet das Wertpapier 1,32 Euro. Den bisher niedrigsten Kurs verzeichnete das Wertpapier von SolarWorld am 11. Mai 2017. Seinerzeit kostete die Aktie 68 Cent, also 64 Cent weniger als zur Stunde.

Die SolarWorld AG produziert und vertreibt Hightech-Solarstromlösungen. Der Konzern mit Sitz in Bonn beschäftigt rund 3.400 Menschen und fertigt in Freiberg und Arnstadt (Deutschland) sowie in Hillsboro (USA). Vom Rohstoff Silizium, über Solarwafer und-zellen bis zum Solarstrommodul vereint das Unternehmen alle Produktionsstufen unter einem Dach. Das vergangene Geschäftsjahr verlief für SolarWorld wenig erfolgreich. Bei einem Umsatz von 803 Mio. Euro musste die Gesellschaft einen Jahresfehlbetrag von 91,9 Mio. Euro hinnehmen. Neueste Geschäftszahlen will SolarWorld am 3. Juli 2017 bekannt geben.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.