Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Massive Kursverluste für der Anteilsschein von Liberty Global

Donnerstag, 18.05.2017 16:18 von

Die Aktie von Liberty Global zählt am Donnerstag zu den großen Verlierern am Aktienmarkt. Der Kurs des Papiers sackt kräftig ab.

Zu den auffälligsten Papieren im Wertpapierhandel gehört heute die Aktie von Liberty Global. Die Aktie verzeichnet aktuell einen Abschlag von 5,69 Prozent. Sie hat sich um 1,09 Euro gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag verbilligt und kostet nunmehr nur noch 18,07 Euro. Somit steht das Wertpapier deutlich schlechter da als der Gesamtmarkt, gemessen am NASDAQ 100. Der Vergleichsindex notiert derzeit bei 5.609 Punkten. Das entspricht einem Plus von 0,52 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag.

Liberty Global plc ist ein Betreiber von Breitband-Kabelnetzen außerhalb der USA, der moderne Video-, Telefon- und Internetservices bietet. Der Konzern betreibt Netzwerke in 30 Ländern, primär jedoch in Europa und Chile. In Europa werden diese durch die Marken UPC, Unitymedia (Deutschland), Cablecom (Schweiz) und Telenet (Belgien) repräsentiert. Zuletzt hat Liberty Global einen Jahresüberschuss von 1,71 Mrd. US-Dollar in den Büchern stehen. Die Gesellschaft hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 20,0 Mrd. US-Dollar umgesetzt. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 21. Juni 2017 geplant.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.