Top-Thema

13:11 Uhr +5,44%
RWE erwartet keine Milliarden- Entschädigungen wegen Atomausstiegs

Marktüberblick: Intel enttäuscht - Zalando überzeugt

Mittwoch, 19.10.2016 08:32

Nach US-Börsenschluss am Dienstag hat Intel seine Bilanz fürs abgelaufene Quartal vorgelegt. Der Chiphersteller hat Umsatz und Gewinn deutlich gesteigert. Dennoch reagierten die Anleger enttäuscht auf die Bilanzvorlage. Das lag vor allem am verhaltenen Geschäftsausblick. Intel prognostizierte für das laufende vierte Geschäftsquartal einen Umsatzrückgang auf 15,7 Milliarden Dollar und lag damit deutlich unter den Erwartungen der Finanzprofis.

Loading video ...


Martin Weiß vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR analysiert neben der Intel-Aktie auch den Dow Jones und den Deutschen Leitindex. Außerdem wirft er einen Blick auf die Einzelwerte von Zalando, Goldman Sachs, Netflix und Volkswagen.