Top-Thema

18:11 Uhr +1,47%
Aktien Frankfurt Schluss: Dax-Rally geht weiter - Feierlaune wegen EZB

Marktanalyst Salcher ist nicht mehr nervös: DAX zurück über 10.500 - Apple das bessere Samsung?

Freitag, 14.10.2016 15:14

Nachdem China kollektiv aus dem Urlaub (wie jedes Jahr Anfang Oktober) zurück ist, gab es gleich Schocknachrichten, aber heute auch Erfolgsmeldungen. Der DAX folglich zurück an/über 10.500 Punkten, die Wall Street Indikatoren auf grün, Oswald Salcher nicht mehr nervös...

Loading video ...


"Zum ersten Mal seit fünf Jahren sind die Erzeugerpreise in China gestiegen.", sagt Oswald Salcher im Gespräch mit Antje Erhard. Das sei positiv und zeige, dass die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt doch wohl nicht in den Krisenmodus zurückfalle. Der DAX nimmt das gern auf und auch die Vorbörsen für New York sind deutlich positiv. "Gestern Nachmittag war ich schon nervös, als der Dow gut eine Stunde unter 18000 war, aber die Marke hat er zurückerobert, sogar die 18100." Also - stabiler Gesundheitszustand, stabile Börsen vor dem Wochenende. Spannend werde es noch am Nachmittag: dann kommen die US-Banken mit Quartalszahlen. Aus deutscher Sicht dürften die nicht schlecht ausfallen…..
Samsung hingegen sei derzeit ein Trader-Eldorado und auch Apple als im Moment das bessere Samsung den einen oder anderen Trade Wert. Kurzfristig.