Macquarie startet Uniper mit 'Outperform' - Ziel 16 Euro

Montag, 12.09.2016 08:56 von

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die australische Investmentbank Macquarie hat Uniper anlässlich der Abspaltung vom Mutterkonzern Eon mit "Outperform" und einem Kursziel von 16 Euro in die Bewertung aufgenommen. Anlegern biete sich mit dem Börsengang der deutlich unterbewerteten Eon-Kraftwerkstochter eine günstige Einstiegsgelegenheit, schrieb Analyst Peter Crampton in einer Studie vom Montag. Entscheidender seien aber die positiven Mittelfristperspektiven. So rechnet der Experte für den Zeitraum 2016 bis 2020 mit einem durchschnittlichen Dividendenanstieg von 28 Prozent pro Jahr./edh/tav Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.