Macquarie senkt Ziel für Vodafone auf 190 Pence - 'Neutral'

Mittwoch, 23.11.2016 14:00 von

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die australische Investmentbank Macquarie hat das Kursziel für Vodafone von 200 auf 190 Pence gesenkt und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Grund sei der trübere Ausblick für das Großbritannien-Geschäft, schrieb Analyst Guy Peddy in einer Studie vom Mittwoch./ajx/mis Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.