Lufthansa sagt den Piloten den KAMPF an!

Dienstag, 29.11.2016 19:45

Kommentar von Laurenz Erwald

Liebe Leser,

allen Bemühungen zum Trotz begeben sich die Piloten der Lufthansa abermals in den Streik. Eine Schlichtung konnte zuletzt nicht erreicht werden, noch dazu scheiterte die Lufthansa vor Kurzem vor Gericht mit dem Versuch, den Streik rechtlich zu unterbinden. Schätzungsweise werden jetzt 1.700 Flüge ausfallen, die von Deutschland starten. Die Lufthansa hat aber bereits Gegenwehr angekündigt. Das Urteil soll angefochten werden, außerdem werden weitere rechtliche Schritte geprüft. Widerstand regt sich außerdem auch beim Bodenpersonal, dass bei den Piloten auf eine Schlichtung mit der Konzernleitung drängt.

Was treibt die Anleger um?

Trotz der neuerlichen Streiks kann die Aktie der Lufthansa am Dienstag überraschend um 0,8 Prozent zulegen. Offenbar machen die Anleger sich aktuell nicht allzu viele Gedanken um den Streit und gehen von einer baldigen Lösung aus. Eine solche fand sich letztlich ja immer recht schnell in einer solchen Situation. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Der Arbeitskampf hinterlässt in den letzten 5 Tagen aber dennoch ein negatives Bild im Kurs und hat die Lufthansa um rund 2,8 Prozent verschlechtert. Für den Moment bleiben Anleger dem Papier deshalb fern und warten die nächsten Entwicklungen ab.

Anzeige

1.000% Gewinn mit Aktien trotz flauem Aktienmarkt? So geht es…

… denn das sind die 4 Aktien mit denen Sie noch in 2016 ein Vermögen verdienen werden! Davies Guttmann stellt in diesem Report vor, warum Sie jetzt einsteigen müssen, bevor es zu spät ist!

Erfahren Sie exklusiv, warum diese 4 Aktien vor einer Kursexplosion stehen! Lesen Sie hier JETZT tatsächlich die Namen der 4 Aktien, welche jetzt kurz vor einer Kursexplosion stehen! >> Jetzt hier klicken und schon bald mit 4 Aktien reich an der Börse werden.