Lufthansa: Das sieht gut aus!

Samstag, 15.10.2016 18:00

Kommentar von Jennifer Diabatè

Lieber Leser,

einer unserer meistgelesenen Artikel dieser Woche in Stichpunkten:

  • Die Lufthansa hat im vergangenen Monat mehr Fluggäste befördert als im Vorjahreszeitraum. Wie die Airline mitteilte, stiegen die Passagierzahlen im September konzernweit um 5,2 Prozent auf 10,8 Millionen.
  • Allerdings waren die Flugzeuge dabei weniger stark ausgelastet. Während im Vorjahresmonat noch 83 von 100 Plätzen besetzt waren, waren es im abgelaufenen Monat nur 82 von 100.
  • Neben den Auslandstöchtern Austrian Airlines und Swiss sowie dem Low-cost-Carrier Eurowings konnte auch die Stammmarke Lufthansa Passage ein wachsendes Passagieraufkommen verbuchen. Die Kranich-Airline beförderte im September mit insgesamt 6,041 Mio. Personen 3,7 Prozent mehr Fluggäste als ein Jahr zuvor.
  • Einer der Gründe für das verbesserte Passagieraufkommen war dabei die Tatsache, dass im letzten Jahr sowohl auf der Kurzstrecke als auch auf der Langstrecke ein Tag bestreikt wurde.
  • Die Konzernführung ließ außerdem durchblicken, dass sich die Situation bei den Ticketpreisen leicht entspannt. Das Preisumfeld wurde nur noch als „rückläufig“ und nicht mehr als „deutlich rückläufig“ bezeichnet.
  • Ende Juli hatte die Lufthansa ihre Jahresprognose kassiert. Demnach geht die Fluggesellschaft nicht mehr davon aus, den Vorjahres-Betriebsgewinn von 1,8 Mrd. Euro übertreffen zu können. Stattdessen kalkuliert sie mit einem Ergebnis-Rückgang.

Anzeige

Satte Gewinne trotz flauem Aktienmarkt? So geht es…

…. denn das sind die 5 Aktien mit denen Sie noch in 2016 ein Vermögen verdienen werden! Hans Meiser stellt in diesem Video vor, warum Sie jetzt einsteigen müssen, bevor es zu spät ist!

Erfahren Sie exklusiv, warum diese 5 Aktien vor einer Kursexplosion stehen! Lesen Sie hier JETZT tatsächlich die Namen der 5 Aktien, welche jetzt kurz vor einer Kursexplosion stehen! >>> Jetzt hier klicken und schon bald mit 5 Aktien reich an der Börse werden.