Lufthansa-Aktie fällt ans Dax-Ende: Einmalkosten bei Eurowings belasten

Donnerstag, 26.04.2018 09:21

Kosten für die Expansion der Billig-Tochter Eurowings lasten auf den Gewinnen der Lufthansa. Das bereinigte operative Ergebnis stagnierte in den ersten drei Monaten des Jahres bei 26 (Vorjahr: 25) Millionen Euro, wie die Lufthansa am Donnerstag mitteilte. Dabei steigerten die Fluglinien Lufthansa und Swiss ihre Ergebnisse deutlich, das...

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.