Top-Thema

07:06 Uhr +0,41%
Australien verhängt Millionenstrafe gegen BMW wegen Kreditgeschäften

Lithium Australia entdeckt lithiumhaltige Pegmatite auf Lake Johnston

Dienstag, 25.10.2016 16:01

Das westaustralische Entwicklungsunternehmen Lithium Australia NL (ASX: LIT; WKN: A14XX2; ISIN: AU000000LIT3), das neben seiner bahnbrechenden Technologie für die Herstellung hochreiner Lithium-Endprodukte auch an der Entwicklung von Liegenschaften beteiligt ist, hat heute vermeldet, dass man auf dem Projekt Lake Johnston fündig geworden ist.
Lake Johnston gehört zu 100% der US Masters Holding (ASX: USH), Lithium Australia ist jedoch berechtigt, den Liegenschaftsteil des Projektes, auf dem Lithiumvorkommen erforscht werden sollen, zu entwickeln. Da erst mit 20. Juni 2016 die Vereinbarung mit US Masters Holding eingegangen wurde, so ist die jetzige Bekanntgabe das erste Resultat vom Start der Erkundungen.

Lageübersicht des Projektes- Quelle: Lithium Australia
Die Vermutung, dass gute Findungschancen auf dieser Liegenschaft bestehen, hat sich nun erstmals...
 
Mehr erfahren »