Linde-Aktie: Aggressive Kostensenkungen als Gewinntreiber - Kepler Cheuvreux rät zum Kauf - Aktienanalyse

Dienstag, 29.11.2016 12:41

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Linde-Aktienanalyse von Analyst Martin Rödiger von Kepler Cheuvreux: Martin Rödiger, Analyst von Kepler Cheuvreux, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach weiterhin zum Kauf der Aktie des Industriegase-Herstellers und Anlagenbauers Linde AG (ISIN: DE0006483001, WKN: 648300, Ticker-Symbol: LIN, Nasdaq OTC-Symbol: LNAGF) und erhöht das Kursziel von 148 auf 171 Euro.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.