Top-Thema

08:26 Uhr
Aktien Frankfurt Ausblick: Jamaika-​Aus dürfte Dax belasten - RWE aber im Aufwind

Leichter Wertverlust bei Goldman Sachs-Aktie

Dienstag, 20.06.2017 16:53 von ARIVA.DE

An der US-amerikanischen Börse liegt die Aktie von Goldman Sachs (Goldman Sachs Aktie) gegenwärtig im Minus. Das Wertpapier notiert aktuell bei 224,64 US-Dollar.

Für der Anteilsschein von Goldman Sachs steht gegenwärtig ein Verlust von 0,66 Prozent zu Buche. Die Aktie verbilligte sich um 1,49 US-Dollar. Derzeit zahlen Anleger an der Börse für das Papier 224,64 US-Dollar. Das Wertpapier von Goldman Sachs steht somit schlechter da als der Gesamtmarkt, gemessen am S&P 500. Der S&P 500 notiert zur Stunde bei 2.448 Punkten. Das entspricht einem Minus von 0,12 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Heute ist die Goldman Sachs-Aktie zum Preis von 224,64 US-Dollar in den Handel gestartet. Das bisherige Tageshoch des Papiers liegt bei 225,97 US-Dollar. Trotz des heutigen Kursverlustes: Von seinem Allzeittief ist die Aktie von Goldman Sachs gegenwärtig noch weit entfernt. Am 21. November 2008 ging das Wertpapier zu einem Preis von 43,00 US-Dollar aus dem Handel – das sind 80,86 Prozent weniger als der aktuelle Kurs.

Goldman Sachs Group Inc. ist ein weltweit führendes Investment- und Effektenhaus. Mit einem umfangreichen Angebot an Investment-, Beratungs- und Finanzdienstleistungen betreut die Gesellschaft namhafte internationale Unternehmen, Finanzinstitute, Regierungen sowie vermögende Privatanleger. Am 29. Juni 2017 lässt sich Goldman Sachs erneut in die Bücher schauen. Dann werden die neuesten Geschäftszahlen veröffentlicht.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.