Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

24.06.17
ROUNDUP/EZB greift durch: Insolvenz für zwei italienische Krisenbanken

Leichter Wertverlust bei EQT-Aktie

Dienstag, 20.06.2017 16:45 von

An der US-amerikanischen Börse liegt der Anteilsschein von EQT (EQT Aktie) gegenwärtig im Minus. Die Aktie notiert aktuell bei 52,45 US-Dollar.

Am Aktienmarkt liegt das Wertpapier von EQT derzeit im Minus. Das Papier verbilligte sich um 1,07 US-Dollar. Zur Stunde kostet das Wertpapier 52,45 US-Dollar. Die EQT-Aktie steht damit schlechter da als der Gesamtmarkt, gemessen am S&P 500. Der S&P 500 notiert gegenwärtig bei 2.447 Punkten. Das entspricht einem Minus von 0,16 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Die Aktie von EQT hatte am 29. Juni 2016 mit einem Kurs von 71,54 US-Dollar die höchste Schlussnotierung der vergangenen zwölf Monate erreicht. Der niedrigste Schlusskurs aus diesem Zeitraum stammt vom 8. Juni 2017. Seinerzeit war die Aktie lediglich 47,33 US-Dollar wert.

Die EQT Corporation ist ein US-amerikanischer Energiekonzern, der sich auf die Förderung von Erdöl und Erdgas spezialisiert hat. Hauptgeschäft des Unternehmens ist dabei die Förderung natürlicher Gasvorkommen. Mit seiner Anlage in den Appalachen gehört der Konzern zu den größten Gaslieferanten des Landes. Unter dem Strich musste EQT im vergangenen Geschäftsjahr einen Verlust von 453 Mio. US-Dollar verbuchen. Der Umsatz belief sich auf 1,61 Mrd. US-Dollar. Am 1. Juni 2017 lässt sich EQT erneut in die Bücher schauen. Dann werden die neuesten Geschäftszahlen veröffentlicht.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.