Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

09:10 Uhr
ROUNDUP: Deutsche Bank verdient mehr trotz ruhiger Finanzmärkte

Leichter Wertverlust bei der Wacker Chemie-Aktie

Dienstag, 18.07.2017 12:19 von

An der deutschen Börse liegt die Wacker Chemie-Aktie derzeit im Minus. Das Papier kostete zuletzt 98,80 Euro.

Am deutschen Aktienmarkt hat sich heute die Aktie von Wacker Chemie (Wacker Chemie Aktie) zwischenzeitlich um 0,38 Prozent verbilligt. Der Kurs des Anteilsscheins verbilligte sich um 38 Cent. Anleger zahlen an der Börse zur Stunde 98,80 Euro für das Wertpapier. Zieht man den MDAX als Benchmark hinzu, dann liegt das Wertpapier von Wacker Chemie trotz des Kursverlustes vorn. Der MDAX kommt mit einem Punktestand von 24.988 Punkten derzeit auf ein Minus von 0,59 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Trotz des heutigen Kursverlustes: Von seinem Allzeittief ist der Anteilsschein von Wacker Chemie aktuell noch weit entfernt. Am 16. November 2012 ging die Aktie zu einem Preis von 40,48 Euro aus dem Handel – das sind 59,03 Prozent weniger als der aktuelle Kurs.

Das Unternehmen Wacker Chemie

Die Wacker Chemie AG ist ein global tätiges Chemieunternehmen. Das Leistungsportfolio konzentriert sich schwerpunktmäßig auf Silikonchemie, Polymerchemie, Feinchemikalien und Biotech-Produkte, Polysilicium sowie Wafer und Einkristalle aus Reinstsilicium. Die Produktpalette reicht von Ölen und Dichtstoffen über Lackharze, Dispersionspulver und Kieselsäure hin zu Siliciumwafern und Pharmaproteinen. Bei einem Umsatz von 5,40 Mrd. Euro erwirtschaftete Wacker Chemie zuletzt einen Jahresüberschuss von 179 Mio. Euro. Am 28. Juli 2017 lässt sich Wacker Chemie erneut in die Bücher schauen. Dann werden die neuesten Geschäftszahlen veröffentlicht.

So sehen Analysten die Wacker Chemie-Aktie

Die Wacker Chemie-Aktie wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die DZ Bank hat die Einstufung für Wacker Chemie vor Zahlen zum zweiten Quartal auf "Kaufen" mit einem fairen Wert von 109 Euro belassen. Er prognostiziere einen Umsatzzuwachs von 6,6 Prozent, schrieb Analyst Peter Spengler in einer Studie vom Dienstag. Beim bereinigten operativen Ergebnis erwartet er etwas weniger ausgeprägten Rückgang als bisher. Statt zuvor 245 rechnet der Experte nun mit einem Ebitda von 250 Millionen Euro.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.