Top-Thema

10:10 Uhr
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax legt Pause ein - Leichtes Minus

Leichter Wertverlust bei der TAG Immobilien-Aktie

Mittwoch, 15.11.2017 12:22 von ARIVA.DE

Im Minus liegt derzeit der Anteilsschein von TAG Immobilien (TAG Immobilien Aktie). Der jüngste Kurs betrug 15,16 Euro.

Für Inhaber von TAG Immobilien ist der heutige Handelstag bisher nicht sonderlich gut verlaufen. Das Papier weist aktuell einen Kursverlust von 0,69 Prozent auf. Gegenüber dem Schlusskurs von gestern verlor die Aktie 11 Cent. Zur Stunde zahlen Käufer 15,16 Euro an der Börse für das Wertpapier. Die TAG Immobilien-Aktie steht aufgrund dieser Entwicklung immer noch besser da als der Gesamtmarkt, gemessen am MDAX. Der MDAX notiert gegenwärtig bei 26.043 Punkten. Das entspricht lediglich einem Minus von 1,20 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Trotz des heutigen Kursverlustes: Von seinem Allzeittief ist das Wertpapier von TAG Immobilien derzeit noch weit entfernt. Am 23. Februar 2009 ging das Papier zu einem Preis von 1,12 Euro aus dem Handel – das sind 92,59 Prozent weniger als der aktuelle Kurs.

Das Unternehmen TAG Immobilien

Die TAG Immobilien AG fungiert als Holding eines diversifizierten Immobilienkonzerns, dessen Aktivitäten sowohl den Wohn- und Gewerbeimmobilienbereich wie auch den kompletten Dienstleistungssektor umfassen. Der Fokus der Gesellschaft liegt dabei auf dem deutschen Immobilienmarkt und hier vor allem auf Metropolregionen wie Hamburg, Berlin, München, Leipzig und Nordrein-Westfalen. Auf Bestandshaltung und Asset Management ausgerichtet, realisiert der Konzern Wertsteigerungspotenziale innerhalb des Portfolios. Bei einem Umsatz von 327 Mio. Euro erwirtschaftete TAG Immobilien zuletzt einen Jahresüberschuss von 201 Mio. Euro.

So sehen Analysten die TAG Immobilien-Aktie

Die Aktie von TAG Immobilien wird von mehreren Analysten beobachtet.

Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für TAG Immobilien nach Zahlen von 14,20 auf 16 Euro angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Die operative Entwicklung im dritten Quartal sei solide ausgefallen, schrieb Analyst Moritz Rieser in einer Studie vom Donnerstag. Er habe sein Berechnungsmodell angepasst, auch um die jüngsten Zukäufe, und entsprechend das Kursziel erhöht.

Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat das Kursziel für TAG Immobilien von 16,75 auf 17,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Analyst Thomas Neuhold hob in einer Studie vom Mittwoch seine Schätzungen für das operative Ergebnis (FFO) bis 2019 an. Er begründete dies mit den besser als erwartet ausgefallenen Quartalszahlen, den über den Konsensschätzungen liegenden Unternehmenszielen für 2018 und dem anhaltend positiven Umfeld in den wichtigsten Märkten des Unternehmens.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.



Kurse

15,595
-0,13%
TAG Immobilien Chart
26.768 -
-0,20%
MDAX (Performance) Chart